Willkommen auf den Seiten der Fahrrad- und Verkehrs-AG

Wir sind für Dich da. DER Ansprechpartner rund um Fahrradreparaturen und alternative Verkehrsplanung in Braunschweig

Aktuelles

Wir sind der Anti-Atom-Treck 2018 - Fahrrad-Demo am 20.10. von Braunschweig über Vechelde nach Peine!

Wir, die Organisatoren vom Anti-Atom-Treck 2018 rufen gemeinsam mit der Fahrrad- und Verkehrs AG des AStA der TU Braunschweig zu großen Fahrraddemo auf:

Am Samstag, 20. Oktober möchten wir mit euch zusammen in einem gemeinsamen Treck vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) zur Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) aufbrechen – mit der Forderung „ASSE leerräumen – KONRAD aufgeben“. Wir wollen gemeinsam von Braunschweig mit bunt geschmückten Fahrrädern zur großen Kundgebung nach Vechelde fahren, um von dort mit dem gesamten Anti-Atom-Treck nach Peine weiterzufahren.

Hier findet ihr den Aufruf und Aktuelles zur Demo: https://www.anti-atom-treck.de/aufruf/ und https://www.anti-atom-treck.de/.
 

Ablauf:

UhrzeitOrtAktion
10:30Braunschweig SchlossplatzTreffen Anti-Atom-Fahrrad-Treck
Kleine Kundgebung
10:50Braunschweig SchlossplatzFahrrad-Treck startet
11:45VecheldeAnkunft Fahrrad-Treck (ca. 12-13 km)
12:15 – 13:15Vechelde, vor dem Bürgerzentrum, Hildesheimer Str. 5Große Kundgebung mit Redebeiträgen, Musik, Essen&Trinken
13:45Vecheldegesamter Treck startet wieder
15:15Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE), Eschenstraße 55, PeineAnkunft Treck (nach 16 km)
15:30 – 16:00 Abschlusskundgebung mit Redebeiträgen

Die Rückfahrt wird nicht organisiert, es muss sich jede/jeder selber drum kümmern, wie sie/er zurückkommt. Es gäbe folgende Möglichkeiten für die Rückfahrt:

  • mit dem Regionalzug von Peine nach Braunschweig
  • Buche einen Platz plus Fahrrad-Mitnahme im Sonder-Bus von Peine nach Braunschweig. Plätze begrenzt! Anmeldung über Kampagnen-Büro vom Anti-Atom-Treck**(siehe unten).

Der Anti-Atom-Treck wird ein eindeutiges Zeichen in unserer Region setzen. Und dafür braucht es viele Menschen. Von Bürgerinitiativen, Umweltorganisationen, der Freiwilligen Feuerwehr, Gewerkschaften, Vereinen oder privat – je mehr wir sind, desto besser! Gerne an alle Radbegeisterten weiterleiten!

Beste Grüße,

Steffi
Für den Anti-Atom-Treck 2018

Markus
für die FVAG

** Kontakt Kampagnen-Büro
Tel.: 0151-27 16 98 68
Mail: info(at)anti-atom-treck.de

Freies Lastenradverleihsystem - Lastenräder ab sofort buchbar

Es ist so weit. Ab sofort kann man Heinrich den Lastenlöwen – Braunschweigs kostenfreies Lastenrad – ausleihen:

Ihr könnt die Räder Online buchen. Hier geht es direkt zur Internetseite: https://www.heinrich-der-lastenloewe.de/.

Leih dir einen Heinrich – ist ganz einfach!

  1. Registrieren
  2. Lastenrad auswählen
  3. Im Kalender verfügbaren Zeitraum auswählen
  4. Lastenrad reservieren
  5. Ausleihformular ausfüllen
  6. Abholen und Spaß haben

Wir würden uns über dein Feedback freuen: schicke uns Fotos oder Videos zu Deinen Erfahrungen mit Heinrich dem Lastenlöwen. Wen oder Was hast Du damit transportiert?

Kontakt: lastenrad@adfc-braunschweig.de